steel structures. façades. more.

Metallstrukturen der Stahlbau Pichler für das neue Museum Casa Enzo Ferrari

mef icon

Am Samstag, den 10. März, wurde in Modena das neue Museum Casa Enzo Ferrari eingeweiht, das einer der weltweit berühmtesten italienischen Persönlichkeiten gewidmet ist, und zwar Enzo Ferrari: ein Mann, Rennfahrer und Fahrzeugbauer, der die Geschichte des italienischen Automobilismus geschrieben hat.
Der neue Museumskomplex besteht aus einer 5000 qm großen Ausstellungsgalerie, der berühmten „cofano giallo“ (gelbe Motorhaube), die „zum Schutze“ des völlig renovierten Geburtshauses von Enzo Ferrari neu gebaut wurde.
Das Tragwerk der Überdachung mit doppelter Biegung wurde von der Stahlbau Pichler mit Metallelementen aus Stahl für die unechten Hauptbögen und die gitterförmigen Hilfsstrukturen realisiert.
Ein futuristisches Gebäude, das der Welt die Leidenschaft näher bringen soll, mit der Traumautos wie die ausgestellten Fahrzeuge gebaut wurden, die anlässlich der jeweils organisierten Sonderausstellungen regelmäßig ausgetauscht werden.

mef1

 

mef2

 

mef3

|  © 2011 Stahlbau Pichler GmbH. MwSt.Nr. IT01628720219